Herren 30 unterliegen wiedermal dem TC Hochneukirch

Jul 9, 2019

Herren 30 unterliegen wiedermal dem TC Hochneukirch

(migo) Das letzte Spiel der BKB verlief wider Erwarten sehr unglücklich für die erste Mannschaft des TC Venn. Bereits nach den ersten drei Einzeln lag das Team von Dieter Schmitz 0:3 hinten. Lediglich Christoph Landen, der für das letzte Spiel der Saison extra aus Österreich angereist war, konnte den wohl verdienten einzigen Einzelpunkt holen. Nach dem die Niederlage schon fest stand, erkämpften die Venner aber dennoch ein gutes Ergebnis und erreichten durch Siege in allen Doppeln ein knappes 4:5. Es spielten Migo Spenst mit Christoph landen, Klaus Mühlen mit Björn Sueck sowie Dirk Johann mit Markus Lüpertz. In den letzten drei Jahren kam es immer wieder zu einem Duell der beiden Mannschaften, die zusammen aufstiegen, abstiegen und nun die Klasse gehalten haben.

Vonadmin

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

%d Bloggern gefällt das: